Ich schreibe meist Philosphisches und Nachdenkliches. Hier kann ich meinen Gedanken freien Lauf lassen, Grenzen austesten und einfach Ich sein. Vieles wirkt auf den ersten Blick abstrakt, und doch hat es meist einen realen Hintergrund. Es betrifft in der Regel Menschen mit denen ich im Alltag zu tun habe, Gespräche die mir nahe gingen und deren Inhalt ich in dieser lyrischen Form verarbeite.

In den letzten Monaten bin ich vielen interessanten und beeindruckenden Autoren begegnet, habe neue Kontakte geknüpft. Einige dieser Autoren sind auch unter meiner Linkliste zu finden. Ein Blick dorthin lohnt sich!

Auch die Liebe ist ein zentrales Thema geworden, allerdings erst in den letzten Monaten. Manchmal schreibe ich auch über etwas Lustiges, denn im Grunde bin ich ein sehr humorvoller Mensch.

Die aktuellsten Gedichte finden sich immer zuerst auf den jeweiligen Seiten.

Nach oben